Letzter Beitrag

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Nachrichten aus Bremen in Leichter Sprache

In Bremen und umzu ist viel los.
Es gibt immer wieder Neuigkeiten und Infos.
Reporter berichten dann darüber.
Sie machen Berichte für die Zeitung,
Radio, Fernsehen oder Internet.
Das sind die Nachrichten.

Alle Menschen sollen Nachrichten gut verstehen.
Darum haben wir ein neues Projekt.
Unser Projekt heißt: Nachrichten in Leichter Sprache.
Dafür arbeiten wir mit buten un binnen zusammen.
Die Internet-Seite von buten un binnen heißt:
butenunbinnen.de

Wir machen ab Juni 2021 jede Woche einen Rückblick.
Das sind dann die wichtigsten Nachrichten
aus der letzten Woche.
Die Nachrichten sind aus Bremen und umzu.
Es geht um viele verschiedene Themen.
Zum Beispiel:

  • Die neusten Infos von Ämtern oder Firmen.
  • Menschen aus Bremen und umzu.
  • Freizeit und Arbeit.
  • Infos über Corona.

Wir zeigen unsere Nachrichten in Leichter Sprache
hier auf unserer Internet Seite:
leichte-sprache.de/uebersetzungen/nachrichten
Man kann die Nachrichten als PDF-Datei
am Computer lesen oder ausdrucken.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.