Letzter Beitrag

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Welt-Frauen-Tag in Leichter Sprache

Was ist der Welt-Frauen-Tag?
Jedes Jahr am 8. März ist ein besonderer Tag für Frauen:
Der Welt-Frauen-Tag.
Der Welt-Frauen-Tag ist ein Aktionstag auf der ganzen Welt.
So erinnern sich alle Menschen daran:

  • Frauen sind gut und wichtig.
  • Frauen müssen gleiche Rechte wie Männer haben.
  • Frauen dürfen nicht schlecht behandelt werden.

Warum gibt es den Welt-Frauen-Tag?
Lange Zeit war es so:

  • Frauen durften nicht selbst über ihr Leben bestimmen.
  • Frauen durften nicht wählen.
  • Frauen durften nicht arbeiten
    oder haben weniger Lohn bekommen.

Viele Frauen haben sich schon für die Rechte von Frauen eingesetzt.
Das ist immer noch wichtig.
Denn es gibt immer noch Probleme.
Heute setzen sich auch Organisationen und Länder
für die Rechte von Frauen ein.
Am Welt-Frauen-Tag denken wir

  • an die mutigen Frauen von früher.
  • an die Aufgaben für die Zukunft.

Ist der Welt-Frauen-Tag ein Feiertag in Deutschland?
Nein, der Welt-Frauen-Tag ist in 15 Bundesländern kein Feiertag.
Nur im Bundesland Berlin gibt es eine Ausnahme.
In Berlin haben alle am 8. März frei.